Category Archives: Schwerbehindertenausweis

Pflegestärkungsgesetz 2 und die 5 Pflegegrade

Pflegestärkungsgesetz 2 und die 5 Pflegegrade Pflegestärkungsgesetz 2 und die 5 Pflegegrade – Mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz II ist nun auch ein anderer Pflegebedürftigkeitsbegriff verbunden. Demenzkranke werden damit den körperlich eingeschränkten Menschen in Bezug auf Pflegeleistungen gleichgesetzt. Neu ist in diesem Zusammenhang ein anderes Verfahren zur Begutachtung. Im Ergebnis werden nun Pflegegrade statt Pflegestufen festgestellt, die auf 5 Level festgesetzt sind. 5 Pflegegrade Die Pflegegrade spiegeln die vorliegende Beeinträchtigung der… Read More »

Beiblatt mit Wertmarke zum Schwerbehindertenausweis

Beiblatt mit Wertmarke zum Schwerbehindertenausweis Beiblatt mit Wertmarke zum Schwerbehindertenausweis – Im Rahmen der Nachteilsausgleiche haben bestimmte schwerbehinderte Personen die Möglichkeit das Beiblatt mit Wertmarke zu ihrem Schwerbehindertenausweis zu nutzen. Aber für welchen Personenkreis wird der Schwerbehindertenausweis mit Beiblatt ausgestellt? Anspruchsberechtigt sind ferner alle schwerbehinderten Personen, bei denen daher ein Grad der Behinderung(GdB) von mindestens 50 und bestimmte Merkzeichen bescheinigt wurden. Voraussetzung dafür ist der ständige Wohnsitz in Deutschland oder der… Read More »

Rollstuhlaufkleber

Rollstuhlaufkleber für Fahrzeuge Sie suchen einen individuellen Rollstuhlaufkleber für Ihr Auto? Hier finden Sie Fahrzeugaufkleber die Ihrem Auto eine persönliche Note verleihen. Da ich selber im Rollstuhl sitze habe ich selber im Internet nach einen passenden Aufkleber für mein Auto gesucht. Gefunden habe ich leider nur die Standardaufkleber die meiner Meinung nach nicht mehr zeitgemäß erscheinen. Die Aufkleber die für Rolli Fahrer erhältlich sind schon etliche Jahrzehnte alt und entsprechen… Read More »

Die Ausgleichsabgabe

Die Ausgleichsabgabe – Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabe oder Schwerbehinderten-Abgabe Die Ausgleichsabgabe wird auch als Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabe oder Schwerbehinderten-Abgabe bezeichnet und soll als finanzieller Ausgleich von allen Arbeitgebern geleistet werden, welche ihrer Beschäftigungspflicht nicht nachkommen. Diese Beschäftigungspflicht sieht vor, dass in Deutschland alle Arbeitgeber eine im SGB IX festgelegte Anzahl von schwerbehinderten Arbeitnehmern beschäftigen müssen – andernfalls sind sie verpflichtet, eine entsprechende Ausgleichsabgabe an das Integrationsamt abzuführen. Die Ausgleichsabgabe betrifft alle privaten und öffentlichen Arbeitgeber… Read More »

Mitmachen schafft Kompetenz

Die Qualität unserer Seiten hängt dabei nicht zuletzt von der Lebensnähe der Beiträge ab. Die können aber nur von Menschen stammen, die wissen, wovon sie berichten. Deshalb schafft jeder Beitrag der von Betroffenen für Betroffene geschrieben ist, mehr Identität und vor allem echte Kompetenz. Schreibt deshalb eure Artikel selbst und berichtet in unserem Netzwerk, wie sich das Leben mit Handicap anfühlt. Macht eure Lebensträume öffentlich und zeigt, wie ihr selbst… Read More »

Schwerbehindertenausweis für Diabetiker

Schwerbehindertenausweis für Diabetiker Wie Sie als Diabetiker einen Schwerbehindertenausweis beantragen können Wie wird „Krankheit bzw. Behinderung definiert? Es gibt keine allgemeine Definition des Begriffes „Behinderung“. Es gibt von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Begriffserklärung die des folgenden Wortlaut träg: „Die Behinderung oder Krankheit sind ein gestörter Zustand vollkommenen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens. Nach unserem Sozialgesetzbuch ist eine Krankheit ein regelwidriger körperlicher, geistlicher oder Seelischer Zustand.. Eine Behinderung kann auch ein möglicher… Read More »

Leistungen zur Teilhabe

Leistungen zur Teilhabe am Berufs und Arbeitsleben und Nachteilsausgleiche für schwerbehinderte Menschen. Seit 2009 ist die UN Behindertenrechtskonvention geltendes Recht in Deutschland. Das Ziel der Behindertenrechtskonvention ist die selbstbestimmte teilhabe behinderter Menschen. Der Teilhabe am Arbeitsleben kommt eine wichtige Rolle zu und hier hält das LVR Integrationsamt eine Reihe an Angeboten zur Unterstützung behinderter Menschen bereit. Denn die Aufgabe des LVR Integrationsamtes ist es, Menschen mit Behinderung durch ein breit gefächertes… Read More »

Schwerbehindertenausweis online beantragen in Berlin

Schwerbehindertenausweis online beantragen in Berlin – Ob und in welchem Maße ein Mensch als schwerbehindert eingestuft wird, ist im deutschen Sozialgesetzbuch (SGB IX) geregelt. Entscheidend ist dabei das Vorliegen einer dauerhaften Funktionsbeeinträchtigung der körperlichen, geistigen oder seelischen Gesundheit, welche für die Betroffenen zu einer Einschränkung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben führt. Wie groß das Ausmaß dieser Minderung ist, wird durch den Grad der Behinderung (GdB) in Zehnerschritten von 20 bis 100… Read More »

Schwerbehinderung und Kündigungsschutz

Schwerbehinderung und Kündigungsschutz – Der besondere Kündigungsschutz für schwerbehinderte Menschen nach dem SGB IX Schwerbehinderung und Kündigungsschutz – Schwerbehinderte Menschen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, genießen nach §§ 85-92 des deutschen Sozialgesetzbuches (SGB IX) einen besonderen Kündigungsschutz. Als schwerbehindert gilt (nach § 2 Abs. 2 SGB IX) eine Person, die einen Grad der Behinderung (GdB) von wenigstens 50 aufweist. Eine Sonderregelung gilt für jene Menschen, die einen GdB von mindestens 30… Read More »

Hohe Strafen für den Missbrauch des Schwerbehindertenausweises

Hohe Strafen für den Missbrauch des Schwerbehindertenausweises. In Deutschland wird der Missbrauch von Ausweispapieren gem. § 281 des Strafgesetzbuches (StGB) als Vergehen eingestuft, das eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe nach sich zieht. Als Ausweispapiere gelten all jene von einer hoheitlichen Stelle ausgestellten Dokumente, die dem Nachweis der Identität oder persönlicher Verhältnisse dienen. In diese Kategorie fallen u. a. Personalausweise, Reisepässe, Führerscheine, Schüler- / Studentenausweise und Behindertenausweise.